Programmierblog von Johannes Dienst

Karlsruher Entwicklertag 2017: Agile Day Bericht

Posted by in Konferenz

Zum zweiten Mal war ich auf dem Karlsruher Entwicklertag als Sprecher unterwegs. Diesmal am Agile Day, was zu Folge hatte, dass ich einige Themen mitnehmen konnte, die ich sonst nicht gehört hätte. Wie schon letztes Jahr war die Organisation seitens andrena objects professionell, auch schon im Vorfeld. Die Betreuung in meinem Track war ebenfalls sehr gut. Danke an die Moderatorin Sabine Ogoril und ihren Helfer. Keynote: 45 Minuten Disziplin – Rolf Dräther, Holger Koschek Die Keynote von Rolf Drähter und Holger Koschek war genau so wie sie sein sollte. Persönlich,…read more

0

Grundlagen: Was ist Endrekursion?

Posted by in clojure, funktionale Programmierung, funktionales Programmieren, JavaScript

Rekursion ist ein mächtiges Konzept in der Programmierung, bei dem eine Funktion sich selbst aufruft. In meiner Studienzeit gab es einen witzigen Spruch: Informatikerhandbuch – Rekursion: Siehe Rekursion Dieser beschreibt treffend die Idee, eine Aufgabe mit einer sich selbst aufrufenden Funktion zu lösen. Ein Beispiel Wir starten mit einem kleinen Beispiel, das man sofort findet, wenn man nach Rekursion sucht. Der Fibonacchi-Folge (JavaScript):

Leider gibt es mit dieser Implementierung ein Problem. Der Speicherverbrauch dieser Funktion wächst bei großen n stark an. Schuld ist, dass für jeden Aufruf von fib(n)…read more

0

JAX 2017: Erfahrungsbericht (DI, MI)

Posted by in Allgemein, Konferenz

Die JAX 2017 war für mich mal wieder eine Premiere, da ich sie zum ersten Mal besuchen konnte. Die Rheingoldhalle an sich ist von außen schon beeindruckend und mit circa 1600 Teilnehmern ist es ein richtiges Event. Es gibt so viele Räume, Aussteller und Talks, dass die Zeit gar nicht ausreicht, um alles mitzunehmen. Trotz dieser Voraussetzungen ist alles wunderbar organisiert und es gibt keine Kritikpunkte (Abgesehen von zu kleinen Räumen bei vielen Talks). Ich konnte einige interessante Vorträge besuchen und es wären bestimmt mehr geworden, wäre ich manchmal nicht…read more

0