Programmierblog von Johannes Dienst

Clean Code mit PHP: Geht das?

Posted by in Allgemein

Der aufmerksame Leser wird festgestellt haben, dass ich nun schon seit längerem im zweiten Grad der Clean-Code-Developer Initiative verweile. Der erste Grund ist der, dass ich erst seit 3 Wochen wieder Vollzeitprogrammierer bin. Vorher war ich mit Continuous Integration beschäftigt, das vielleicht auch noch einen Artikel wert ist. Jetzt aber zurück zum eigentlichen Grund meines langen Verweilens im orangenen Grad: PHP. Im Moment integriere ich eine Reihe von Shortcodes in WordPress um mit Motopress anschließend Seiten zusammenklicken zu können. Dabei habe ich nicht nur oberflächlich mit PHP zu tun, sondern…read more

0

Red 0.4.3: Experimente auf der Red-Konsole

Posted by in red

Version 0.4.3 von Red wurde vor Kurzem releast. Neben dem größten Punkt Floating-Point-Support gab es einige neue Funktionen, die ich in diesem Blog auf der Red-Konsole vorstellen werde. An dieser Stelle verweise ich auch mal auf das Video, in dem Nenad Rakocevic einen Überblick darüber gibt, was Red eigentlich ist. Action to Für integer/float/string gibt es eine Action, um diese ineinander zu transformieren.

Mit den neuen mezzanine-Funktionen float? und routine? kann man überprüfen, ob eine Variable ein float oder eine Routine ist

Ein Vergleich von Variablen ist auch…read more

0

Quicksort in Red

Posted by in red

Mein letzter Beitrag ist einige Zeit her, denn ich habe mich mit Red beschäftigt. Die Sprache steckt noch mehr als in den Kinderschuhen, da sie erst seit 2011 entwickelt wird. Interessant ist sie deswegen, weil sich die Erfinder das Ziel gesetzt haben, eine FullStack-Language zu entwickeln, mit der man auf jedem Abstraktionsniveau arbeiten kann. Außerdem ist die Syntax mehr als außergewöhnlich, da viele Befehle wie einfache Sätze geschrieben werden können. Ein erfrischendes Konzept, wenn man Unsprachen wie PHP als Vergleich heranzieht. Schön ist auch die sehr freundliche Community, die sich…read more

0