Programmierblog von Johannes Dienst

Nodemon und PM2 mit Express 4

Posted by in JavaScript, Nodejs

Nodemon und PM2 sind sehr nützliche Tools für die Entwicklung und dann später in der Poduktion. Mit Express 3 konnte man nach der Installation einfach diese Aufrufe zum starten der Applikation benutzen:

Mit dem neuen Layout von Express 4 änderte sich das Startkommando auf npm start. Dabei wird auf die package.json und dort auf Scripts->start verwiesen, das dann ausgeführt wird. Will man Nodemon starten, dann muss man hier statt node einfach nodemon eintragen.

Startet man jetzt die Applikation sieht man in der Konsole, dass sie mit Nodemon gestartet…read more

0

Nib: Library für Stylus

Posted by in JavaScript, Nodejs, Präprozessor

Mit dem Präprozessor Stylus habe ich im letzten Blog meine Loginseite gestylt. Das Ergebnis sah dann so aus: Stylus an an sich ist schon sehr mächtig. Erweitert man es zusätzlich mit Nib hat man so ziemlich alles an der Hand, was man so braucht um Webseiten sogar Cross-Browserfähig zu gestalten. Installation Um Stylus mitzuteilen, dass es Nib verwenden soll hängt man in der Funktion compile noch ein use(nib()) an das return-Statement mit an.

In der style.styl muss man nur noch die gebrauchten Features einbinden. Für das Augmentieren von Gradienten…read more

0

Mit Stylus Webseiten Stylen

Posted by in CSS, Nodejs, Präprozessor

Wer mein Nodejs-Tutorial aufmerksam gelesen hat (Wer nicht kann das gerne nachholen 😉 ) hat sich sicher schon gefragt, ob ich das so lassen will von der Optik her. Natürlich nicht! Das CSS zu erstellen hätte nur völlig den Rahmen gesprengt. Deswegen hole ich das mit diesem Beitrag nach. Für die CSS-Erstellung sind heutzutage Präprozessoren voll im Trend. Neben Sass, Less und noch ein paar weiteren unbekannteren Vertretern, hat sich für Nodejs Stylus als Quasi-Standard etabliert. Deswegen werde ich auf die ersten Schritte, die mit man so mit Stylus macht…read more

0